1 Euro / Finnland / SCHWÄNE / *23*

1 Euro / Finnland / SCHWÄNE / Ø 23 mm / Wert *23* / 

Singschwäne sind sehr ruffreudige Vögel mit einem umfangreichen Stimmrepertoire. Charakteristisch für ihren Ruf ist ein tiefer, nasaler Posaunenklang. Beim Rufen ist der Hals gewöhnlich lang gestreckt und der Kopf angehoben. Die Begrüßungs- und Triumphgeschreie erinnern mit ihrem gigigi und dem Flügelschlagen an die Laute von Gänsen. Wenn Singschwäne in größeren Gruppen gemeinsam ruhen, ist ständig ein leises ang oder ein kehliges ga oder go zu hören. Die Laute der einzelnen Individuen sind dabei unterschiedlich. Werden sie gestört, ist von ihnen ein kurzes und raues uk oder ak zu hören. Während des Fluges rufen sie gra gekt oder ein weiches kü kü kü. (Quelle: Wikipedia)

Gestaltet von dem Künstler Pertti Mäkinen, zeigt die 1 Euro Münze zwei fliegende Schwäne mit Seen im Hintergrund. Hervorgegangen ist dieser Entwurf in seinem Ursprung aus einem Münzwettbewerb zum "80. Jahrestag der Unabhängigkeit Finnlands". (Quelle: muenzen.eu)




TIPP :   Eine Liste aller Münzen  

finden Sie im unteren Abschnitt der  SITEMAP


Haben Sie Fragen zum Kunsthandwerk

 oder zu einzelnen Münzen?

 Schreiben Sie mir:


Die Suchergebnisse werden unter den von Google platzierten Anzeigen angezeigt!