10 Kronen / Island / SCHUTZGEISTER / *35*

10 Kronen / Island / SCHUTZGEISTER / Ø 27,5 mm / Wert *35* / (ACCESSOIRES)

In der Legende heißt es, dass der dänische Monarch Harald Blauzahn im 10. Jahrhundert die Insel Island unterwerfen wollte. Um Landeplätze für seine Kriegsschiffe zu erkunden, schickte Blauzahn einen Zauberer los, der als Wal verwandelt nach Island schwamm.

Die Schutzgeister des Landes verwehrten dem Auskundschafter jedoch den Zutritt zur Insel und stellten sich überall dort in den Weg, wo er er an Land gehen wollte. Im Süden war es ein Riese mit einem Eisenstab, im Westen ein Stier, im Norden ein Adler und im Osten ein furchterregender Drache. Harald Blauzahn musste somit seine Eroberungspläne aufgeben.

Die Schutzgeister werden in Verbindung mit dem Wappen daher auch als Landwächter bezeichnet. Sie sind übrigens auch auf der Rückseite des isländischen Münzgeldes abgebildet.

(Quelle: http://www.eldey.de/Geschichte/Wappen/wappen.html)




TIPP :   Eine Liste aller Münzen  

finden Sie im unteren Abschnitt der  SITEMAP


Haben Sie Fragen zum Kunsthandwerk

 oder zu einzelnen Münzen?

 Schreiben Sie mir:


Die Suchergebnisse werden unter den von Google platzierten Anzeigen angezeigt!